Italienische Intensivkurse

studentessa1.700x350

Hast du gewusst, dass die moderne italienische Sprache auf dem Florentinischen beruht, das Dante, Petrarca und Boccaccio im 14. Jahrhundert gesprochen haben?

Wenn du also in kurzer Zeit ein gutes Italienisch lernen möchtest, dann ist es das Beste, nach Florenz zu kommen, einen Intensivsprachkurs an der Scuola ABC zu besuchen und von früh bis spät in das italienische Leben einzutauchen.

An der Scuola ABC werden verschiedene Kursarten angeboten, die aber allesamt einen intensiven Charakter aufweisen, da der Unterricht täglich, von Montag bis Freitag stattfindet und die Teilnehmerzahl auf höchstens 8 Sprachstudenten pro Klasse beschränkt ist.

Die geringe Teilnehmerzahl und die Unterrichtsmethode der Scuola ABC ermöglichen es, die grammatikalischen Strukturen und den Wortschatz grundlegend zu erweitern, das Gelernte in die Praxis umzusetzen und vom ersten Tag an Italienisch zu sprechen.

Der Gruppenkurs Standard sieht 20 Wochenstunden vor und ist eine solide Grundlage zum Erlernen der Sprache. Er ist ideal für dich, wenn du über ausreichend Freizeit verfügen möchtest, um die Stadt zu besichtigen, durch die Geschäfte zu bummeln oder deinen Interessen nachzugehen.

Möchtest du mehr lernen, dann kommt der Gruppenkurs Intensiv für dich in Frage, der 30 Wochenstunden beinhaltet; auch in diesem Fall ist die Klassenhöchstzahl auf 8 Teilnehmer beschränkt.

Wenn du die italienische Sprache für deine Arbeit brauchst, Fachvokabel benötigst oder dich auf ein Sprachexamen vorbereiten möchtest, wählst du am besten einen Kombinationskurs, der Gruppenunterricht am Vormittag und Einzellektionen am Nachmittag umfasst.

Natürlich besteht auch die Möglichkeit, Einzelunterricht zu nehmen und selbst zu entscheiden, wie viele Stunden pro Woche du Italienisch lernen möchtest und welche Themengebiete dabei behandelt werden sollen; auf diese Weise kreierst du einen perfekt auf dich abgestimmten Sprachkurs.

Die Kurse Duetto (zwei Studenten mit einem Lehrer) und Trietto (drei Studenten mit einem Lehrer) sind für kleine Freundesgruppen oder Familien gedacht, die über ähnliche Sprachkenntnisse verfügen und gemeinsam einen Kurs besuchen möchten. Auch in diesem Fall kannst du die Anzahl der Wochenstunden selbst bestimmen.

bardini per sito

Am Nachmittag kannst du bei diversen Aktivitäten andere Aspekte der italienischen Kultur kennenlernen, Florenz erkunden oder gemeinsam mit den Lehrern und Mitschülern Italienisch plaudern: wir besuchen Museen und Denkmäler, gehen spazieren, treffen uns zu einem gemeinsamen Abendessen im Restaurant oder in der Pizzeria, verkosten italienische Weine oder veranstalten Seminare zu verschiedenen Aspekten der italienischen Kultur.

Samstags ist die Schule geschlossen, es werden aber Ausflüge in andere toskanische Städte oder Besuche von Museen und Parks angeboten.

alloggio9.700x350

Die Scuola ABC kann dir auch bei der Suche einer Unterkunft in Florenz behilflich sein.

Zur Verfügung stehen Einzel- oder Doppelzimmer bei Gastfamilien oder in Studenten-WGs.

Wenn du wissen willst, wie die Italiener leben und auch beim Abendessen Italienisch plaudern möchtest, dann solltest du ein Zimmer mit Halbpension wählen.

Ist dir hingegen deine Selbständigkeit wichtig, dann ist ein Zimmer mit Küchennutzung (in diesem Fall kümmerst du dich um die Einkäufe und kochst selbst zu Hause) oder mit Frühstück (du darfst aber nicht kochen) ideal für dich, da hier die Kontakte mit deinen Mitbewohnern weniger intensiv sind.

Suchst du deine völlige Unabhängigkeit, kannst du auch ein kleines Apartment mit Zimmer, Bad und Küche mieten, in dem du alleine lebst.

Sieh dir unsere Webseite an um mehr über die Schule und unsere Angebote zu erfahren oder kontaktierte uns wenn du Fragen hast.